Flashblock

Flashblock 1.5.14.2

Macht Schluss mit blinkenden Werbe-Einblendungen im Flash-Format

Immer häufiger versperren blinkende Flash-Animationen den Blick auf den eigentlichen Inhalt einer Webseite. Wer mit Firefox ins Internet geht, kann mit Flashblock diesem Problem Abhilfe schaffen. Die kostenlose Browser-Erweiterung ersetzt Flash-Elemente durch einen Platzhalter gleicher Größe. So bleibt das Seitenlayout stets erhalten. Ganze Beschreibung lesen

Ausgezeichnet
-

Immer häufiger versperren blinkende Flash-Animationen den Blick auf den eigentlichen Inhalt einer Webseite. Wer mit Firefox ins Internet geht, kann mit Flashblock diesem Problem Abhilfe schaffen. Die kostenlose Browser-Erweiterung ersetzt Flash-Elemente durch einen Platzhalter gleicher Größe. So bleibt das Seitenlayout stets erhalten.

Anders als andere Werbeblocker blendet Flashblock die Animationen nicht einfach aus. Statt dessen zeigt die Freeware eine Schaltfläche an, die sich mit Hilfe des Mauszeigers in einen Startknopf verwandelt. Mit einem Klick lassen sich so einzelne Flash-Inhalte auf Wunsch doch noch aktivieren. Zudem merkt sich das Plug-In in einer Whitelist häufig besuchte Webseiten mit Flash-Inhalten. Diese passieren ungehindert den Flash-Filter.

Fazit Flashblock geht einen gut durchdachten Weg, um die meist nervigen Flash-Banner zu deaktivieren. Statt einfach alle animierten Webseitenelemente wegzulassen, ersetzt die Browser-Erweiterung die entsprechenden Stellen mit einem Platzhalter und erhält so das gesamte Seitenlayout. Sollte man doch einmal neugierig auf einen blockierten Flash-Inhalt sein, startet man deren Animation einfach per Mausklick.

Flashblock

Download

Flashblock 1.5.14.2

— Nutzer-Kommentare — zu Flashblock

  • michael211088

    von michael211088

    "farben"

    die Farben müssten sich den Farben die ringsum sind anpassen ich habe jetzt weiße Fenster auf schwarzen seiten -.- --... Mehr.

    Getestet am 23. Oktober 2007